Wie bastle ich mir die ultimative Beepworld Homepage?

Home / Startseite Kontakt / Impressum Gästebuch allerlei Scripte Rechtsklicksperre Markiersperre Mausverfolger farbige Scrollbars Transparent-Codes Uhren Flash Laufschrift Cursor verändern Countdown-Generator Alert Fenster Musik und Midis Überbleneffekte Schneien Status- u. Titelzeile Design-Tipps Hintergrund Schrift u. Texte Bilder u. anim. Grafiken Wallpaper PopUp Fenster Diverses aut. Weiterleitung Beepworld-Lexikon Link-Tipps Disclaimer

Bilder und Grafiken

Unmengen an animierten Grafiken und möglichst grosse Bilder, sind für jede Ultimativ-Beepworldwebsite, die TOP auffallen möchte, unverzichtbar!
Je mehr es flimmert, flakert und blinkt, desto besser... man will ja schliesslich auffallen und aus der grossen Masse all der überflüssigen Webseiten herausstechen...

Wieso sollte man mit interessantem und angenehm strukturierten Inhalt auffallen, wenn man mit all den nervenden, animierten Grafiken noch viel effektiver in Erscheinung treten kann?

Natürlich kümmert es dabei absolut nicht, dass sich die Seitenladezeit dadurch enorm steigern kann und dieses unerträgliche "Blinkizeug" so manchen Besucher von der Seite vertreibt. "Hauptsache Auffallen" ist das Motto, egal um welchen Preis, nicht?!


Und Fotos, die sollten bei der Ultimativ-Page prinzipiell in Originalgrösse hochgeladen und eingefügt werden und nicht etwa zuerst im Grafikprogramm verkleinert und komprimiert.
Dazu muss man selbstverständlich unzuverlässigen, kostenlosen, externen Webspace nutzen, da der Beepworld Speicher ja höchstens für 5 - 6 weboptimierte Bilder pro 100kb fasst, aber nicht mal ein einziges dieser hammer-mega-geilen (unweboptimierten) Kammera-Originalgrösse-Fotos - die jeden noch so grossen Desktop regelrecht "sprengen" und damit jeden Seitenbesucher im wahrsten Sinne "bildlich erschlagen"...

Prinzipiell ist das Weboptimieren von Bilder etwas für seriöse Weicheier und nicht etwa für Möchtegernwebmaster und ihre Ultimative Beepworld-Homepage!


Fotogalerie mit Thumbnails

Webmaster einer ultimativen Beepworld Homepage sollten jetzt besser wegsehen und folgende Tipps auf keinen Fall beherzigen, denn diese tragen dazu bei, Webseiten mit Fotogalerie Userfreundlich und schnell ladend zu gestalten.

  1. Für Thumbnails (Vorschaubilder) immer dafür im Grafikprogramm auf ca. 120 x 90 Pixel verkleinerte Kopien der Fotos verwenden.
    Diese von Vorteil in den Farben etwas reduzieren und im GIF-Format abspeichern.
  2. Niemals versuchen, für die Thumbnails die selben Bilddateien zu verwenden, wie für das grosse Bild (grosse Ansicht), und sie dann lediglich durch Massangaben im Quelltext in den optischen Massen zu quetschen.
  3. trotzdem immer Massangaben im Bilder-Tag des Thumbnails verwenden, die lediglich als Platzhalter dienen sollen, damit die Seite ruckelfrei lädt.
  4. die grossen Bilder nicht in einem PopUp öffnen lassen, sondern in einem normalen Browserfenster, es sei denn man verwendet ein abgesichertes PopUp, das auch bei deaktiviertem Javascript (Browsereinstellungen) oder Verwendung eines PopUpblockers öffnet.
  5. "weniger ist mehr" und deshalb bitte nicht übertreiben! Besser eine kleine Auswahl treffen die auch auf Interesse stösst, als eine Riesenauswahl, in der jedes Bild in der Masse untergeht.
  6. Auch Thumbnails sollten weboptimiert werden, denn, je schneller alle Thumbnails - auch bei langsamen Internetanschüssen - geladen sind, desto besser :)
  7. die grossen Ansichtsbilder sollten pro Bild die Masse von 800 x 600 Pixel und das Dadeigewicht von 90 kb auf keinen Fall überschreiten. Also niemals die Bilder direkt ab Kammera verwenden, die sind viel zu gross und zu "schwer"!!!
Code für Thumbnail (Bildergalerie):

Dieser Code für ein mit der URL zum grossen Bild unterlinktem Vorschaubild, kann kopiert und dann einfach angepasst werden.
Alternativ kann statt einem normalen Browserfenster, auch ein PopUp verwendet werden, um darin die grossen Bilder zu öffnen. Dazu sollte aber unbedingt ein sicheres PopUp verwendet werden, damit auch User mit deaktiviertem Javascript in den Genuss der Bilder kommen!
Das entsprechende Script kann auf der Unterseite "PopUp Fenster" kopiert werden.

 

 

Tipps im oberen Abschnitt auf keinen Fall für bare Münze nehmen, jedoch
      die Tipps zur "Fotogalerie mit Thumbnails"
          unbedingt beherzigen!

 

 

 

Update 15. August 2007